Oxigeno – San José, Costa Rica (2018)

ETFE Kissen, Neumatische Konstruktion, Seilnetz

Projektdaten

Architekt: Jerde
Ingenieur ETFE-Kissen + Seilnetz + Zuschnitte: z3rch
Generalübernehmer ETFE-Kissendach: 3dtex
Montage: Lonas Lorenzo
Konfektion ETFE: Novum
Konfektion Edlestahlseile: Jakob
Konstruktion: Seilnetz unterstütze ETFE Kissen
Material: ETFE natural, ETFE IR-Cut + Edelstahlseile
Überdachte Fläche: 1.600 qm
Fotos: 3dtex, z3rch

etfe cushion

In San Francisco de Heredia wird bald Oxígeno eröffnen, ein einzigartiger Erholungs- und Einkaufszentrum, der Natur und menschliche Entspannung in einer Entwicklung verbindet, die „einzigartig in der Welt“ sein wird. Für dieses erstaunliche Projekt wurde uns den Auftrag gegeben um den Main „Food Court“ des fast 125.000 qm großen Freizeit- und Einkaufsviertels zu überdachen. Die Aufgabe bestand darin, ein ETFE-Dach für 1.600 m² zu entwickeln, die Idee, ein großes ETFE-Kissen zu machen, und zwar, das größte auf der Welt!

Das Dach hat einen Durchmesser von 45 m und das ETFE-Material wird von einem Seilnetz unterstützt, das an einer vom Kunden bereitgestellten Stahlkonstruktion befestigt ist. Sehr wichtig in diesem Projekt ist das Sicherheitssystem gegen Wassersack, ein von der Firma 3dtex entwickeltes System, das den Kunststoffschlauch im Inneren des Kissens nicht verwendet, um erstens eine bessere Sicherheit des Systems zu schaffen und zweitens eine sehr klare und elegante architektonische Gestaltung die Konstruktion zu erreichen.

Auf diese Weise bekam die Stadt Heredia in Costa Rica nicht nur die erste ETFE-Kissen Konstruktion, sondern auch das größte der Welt.